Brotversteher helfen!

Unsere Regeln für Gebäck- & Tombolaspendenanfragen

Liebe Spendenanfrager/innen,

Folgende Handhabung findet ab 2019 bei Gebäck- & Tombolaspenden Anwendung:

          - Eine Anfrage wird nur noch bearbeitet, wenn Sie mindestens vier Wochen vor der zu unterstützenden Veranstaltung bei uns eingeht.

          - Wir Spenden in Zukunft nur noch 50% der gewünschten Gebäcke. Wir schreiben in diesen Fällen immer eine Rechnung mit 50% Rabatt.

          - Übersteigt die Spendensumme des Rabatts dennoch den Wert von 100,- € fordern wir eine offizielle Spendenquittung ein.

          - Bei Anfragen zu einer Tombola spenden wir in Zukunft immer fGutscheine für ein Meisterfrühstück mit Ei oder wahlweise Einkaufsgutscheine

          - Auf Grund der steigenden Anfragen der letzten Jahre, gerade im Bereich der Gebäck- und Sachspenden, bitten wir bei Absagen höflich um Verständnis, dass

            wir selektieren müssen und nicht jede Anfrage mit einem JA beantworten können.

          - Spenden müssen generell in einer Filiale Ihrer Wahl abgeholt werden. Wir liefern keine Spenden aus!

mit herzlichen Bäckergrüßen

Carsten Richter

Klick auf das Logo für Deine Kidsprojekt-Bewerbung!

Brotversteher Kids

Da uns Kinder und Jugendliche immer sehr am Herzen liegen, kamen 2009 die BROTVERSTEHER KIDS dazu. Seitdem haben wir schon verschiedenste Projekte vom gesunden Frühstück bis zur Outdoor-Tischtennisplatte unterstützt.

Wir haben drei Wege, wie wir die Brotversteher Kids-Projekte finanzieren:

Wir verkaufen in einem Standort in der Nähe der Einrichtung, die unterstützt werden soll ein Kids-Gebäck. Der Erlös fließt komplett in das Projekt!

Wir nehmen einen Teil der Summe von einem Kids-Gebäck, das in allen Standorten verkauft wird, um Geld für den großen Topf zu sammeln, aus dem wir dann Projekte in der Region unterstützen.

Wir nehmen den gesamten Erlös von unseren Kinderführungen und der Weihnachtsbäckerei aus der "Kleinen Backstube" und packen den auf unser Kids-Konto!

Wir unterstützen auch dauerhafte Projekte, wie z.B. gesunde Frühstücke oder Gesundheits-Aktionswochen mit Vollkornbroten oder Mehrkornbrötchen in Kindergärten und Grundschulen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Projektanfragen nur noch bearbeiten, wenn Sie mindestens vier Wochen vorher bei uns eingehen.